Josef Urbach – Lost Art

„Josef Urbach – Lost Art“ Deutschlandpremiere bei den 51. Internationalen Hofer Filmtagen
„Zuerst sollte es ein filmisches Künstlerportrait meines Großonkels Josef Urbach werden, aber in der Begegnung mit den Nachfahren der jüdischen Sammlerfamilien und der Rekonstruktion der damaligen Ereignisse, die zur Lost Art führten, wurde es für mich mehr und mehr zu einem politischen Film.“
Tilman Urbach